[ Archiv ]

:: 25.02.2018

Sportpistole Bezirksliga

SGi Ebershardt 1

Mit einer 800:812 Ringe Auswärtsniederlage gegen SV Calw 1 hat die erste Sportpistolenmannschaft der SGi Ebershardt am Ende den 14. Platz von 20 Mannschaften erreicht.
Der besten Ebershardter war dabei Stefan Bertsch (Platz 81 von 96; 276,2 Ringe im Schnitt (ein Wettk. weniger)) mit jeweils starken 275 Ringen. Dahinter vervollständigen Dominik (Platz 26; 271,2 R.) und Otto Frey (Platz 41; 266 R.) mit 266, bzw. 259 Ringen das Wertungstrio des Tages. Nicht in die Wertung gelangen Mannschaftsführer Andreas Bulling (Platz 77; 239,2 R.) mit neuer Saisonbestleistung von 248 Ringen sowie Thomas Kammerer (Platz 64; 252,8 R.) mit 241 Ringen.
Bei extrem kalten Temperaturen hat das Team nun voraussichtlich den angestrebten Klassenerhalt erneut geschafft und wird in der kommenden Saison in das verflixte siebte Jahr in der Bezirksliga gehen. Entspannung ist bei den Schützen erst einmal nicht angesagt, zumal sich alle zu den anstehenden Meisterschaften gemeldet haben.