[ Archiv ]

:: 18.02.2018

Luftgewehr Kreisliga A

SGi Ebershardt 3

Mit einem klaren 1451:1356 Ringe Heimsieg gegen SV Ebhausen 4 machte es die dritte Luftgewehrmannschaft der SGi Ebershardt im Vergleich zum eigenen Jung-Team (SGi Ebershardt 4) noch einmal spannend. Am Ende bleibt es aber bei einem sehr erfreulichen 5. Platz von 20 Mannschaften.
Iris Hauser (Platz 11 von 124; 369 R. im Schnitt) mit neuer Saisonbestleistung, sowie Mannschaftsführer Dieter Claas (Platz 18; 366 R.) mit eingestellter Saisonbestleistung von jeweils 374 Ringen führten die Ebershardter mit zwei großartigen Ergebnisse auf die Erfolgsspur. Klaus Kalmbach (Platz 27; 360,5 R.) mit 355 Ringen, sowie Klaus Claas (Platz 55; 343,8 R.) mit 348 Ringen vervollständigten die Wertung der besten vier Schützen des Tages und sicherten somit einen überlegenen Derby-Sieg. Außerhalb der Wertung schlossen die beiden Jungschützen im Team Philipp Ehniß (Platz 95; 341,8 R.; ein RWK ausgefallen) mit 331 Ringen und Silas Funk (Platz 69; 329,5 R.) mit 330 Ringen die Saison ab.
Wäre die Saison noch ein Wettkampf länger gewesen, wäre das dritte LG-Team im vereinsinternen Duell mit der vierten LG-Mannschaft womöglich noch sehr nahe gekommen. Mit aber lediglich 16 Ringen Rückstand im direkten Vergleich und bis auf einen Ausrutscher konstant guten Leistungen kann auch die dritte Mannschaft mit der Runde sehr zufrieden sein.