[ Archiv ]

:: 07.01.2018

Luftgewehr Kreisoberliga

SGi Ebershardt 2

Die zweite Ebershardter Luftgewehrmannschaft hat am letzten Wettkampftag durch eine herbe 0:5 Niederlage gegen SF Gechingen 2 und einem 4:1 Sieg gegen SKam Sommenhardt 2 ihren zweiten Platz in der Teamwertung zwar verloren, dennoch steht das Team durch den dritten Platz auf dem Podium.
Bei der ersten Begegnung gegen SF Gechingen 1 musste das Team eine ihrer negativsten Wettkampferfahrungen sammeln. Mit durchwachsenen Leistungen haben Matthias Klinnert (366:374), Manuel Haid (358:364), David Rentschler (347:357), Mike Kittel (352:367) und Nico Rauschenberger (333:341) ihre Begegnungen leider alle verloren. Somit stand es am Ende 0:5 gegen Gechingen.
Trotz dieser Niederlage und dem Hintergedanken an die aktuelle Tabellensituation, bei der ein Abstieg dennoch im Bereich des Möglichen war, hat das Team in seiner zweiten Begegnung einen großen Kampf gezeigt. Matthias Klinnert (356:354), David Rentschler (359:351), Mike Kittel (364:359) und Nico Rauschenberger (356:333) holten die für einen Sieg nötigen Punkte. Manuel Haid (360:372) gab dabei einen Ehrenpunkt an den Gegner ab.
Am Ende der Runde steht ein sehr guter dritter Platz zu Gute. Im Vergleich zu den weiteren Vereinen in der Gemeinde SV Rotfelden 1 (Platz 4) und SV Ebhausen 3 (Platz 7) konnte man sich ebenfalls in dieser Liga durchsetzen. Nun geht es für die meisten Schützen allerdings erst einmal in die Sommerpause.